Unsere Fachartikel zur Expertise

Neuste Artikel

Nach Zeitraum:

  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017

Nach Autoren:

  • Alexander Livigni
  • Dennis Belzner
  • Dennis Wollny
  • Fabienne Pascale Schreier
  • forwerts Team
  • Janika Stief
  • Julian Schwarz
  • Matthias Herkle
  • Maximiliane Kern
  • Nina Hanselmann
  • Noah Friedrich
  • Sarah Mager
  • Sebastian Baldauf
  • Sophia Meier
  • Stefanie Schwanke
  • Vlada Vesna

Design-Evolution – Der Wandel von User Centered Design zu Life Centered Design

UCD – Schnittstelle zwischen Nutzer und Unternehmen Um die bestmögliche User Experience bei der Gestaltung digitaler Services und Produkte zu erreichen, ist es unabdingbar, dass sowohl die Berdürfnisse der Nutzer:innen als auch der gesamte Nutzungskontext bei der Entwicklung Berücksichtigung finden. Das Ziel des ganzheitlichen Ansatzes des User Centered Designs ist schließlich, den Nutzer:in

Artikel lesen

Warum mehrdimensionales Denken für User Experience Designer wichtig ist

Der Fokus lag und liegt bei der User Experience, wie es der Name bereits verrät, zuvorderst auf den Nutzern, deren Bedürfnissen und Anforderungen Rechnung getragen werden muss. Jedoch beinhaltet jegliches UX-Projekt nicht nur die Meinung der Nutzer, sondern auch die Ziele und Wünsche der Stakeholder. Beide Perspektiven müssen in der UX Berücksichtigung finden und zusammengeführt […]

Artikel lesen

Von Zielgruppen und Personas – Wege zum besseren Nutzerverständnis

Wer kauft und nutzt schlussendlich unser Produkt oder unseren Service? Eine Frage, die sich jedes Unternehmen bei jeglichem Projekt immer wieder aufs Neue stellen muss. Sei es bei der Produktentwicklung, der Überarbeitung eines Vertriebsmodells oder dem Aufsetzen einer neuen Marketing-Strategie, die Definition eines Zielgruppenmodells ist unabdingbar, um Nutzer sowie potenzielle Kunden effektiv a

Artikel lesen

Künstliche Intelligenz im Design – Die Auswirkungen von KI auf Gestaltungsprozesse

Beim Thema Künstliche Intelligenz schwingt bei vielen Menschen eine gewisse Skepsis mit, die nicht selten mit dystopischen Zukunftsvisionen einhergeht. Dies ist insofern nicht sonderlich verwunderlich, da uns nicht nur kreative Schreiber und Filmemacher in gewisser Regelmäßigkeit Bedrohungsszenarien einer außer Kontrolle geratenen KI aufzeigen, sondern auch wissenschaftliche Pioniere wie Steph

Artikel lesen

Agile Entwicklung – Warum Wireframing heute anders gedacht wird

Der Mensch ist ein visuelles Wesen, welches seine Umwelt größtenteils über die Augen wahrnimmt. Um den unzähligen optischen Reizen, die uns stets umgeben, Informationen zu entziehen und aus ihnen ein stimmiges Weltbild zu formen, ist unser Gehirn deshalb stets darum bemüht, das Gesichtete mit bereits Erfahrenem abzugleichen sowie sinnstiftende Muster zu suchen. Bei der Gestaltung […]

Artikel lesen

Timing in UX – Wie Zeit Interaktion beeinflusst

Eine physikalische Größe der Illusion „Zeit ist relativ.“ Ein Satz, der den meisten gängig ist und der gerne lapidar in den Raum geworfen wird. Dass dieser „Raum“ neben der Zeit laut Einsteins Theorie ebenfalls als Dimension relativ ist, wollen wir hier nicht weiter ausdehnen. Es soll schlicht aufzeigen, dass Zeit ein schwer zu fassendes Konzept […]

Artikel lesen

Green Future – Digitaler Wandel im Sinne der Nachhaltigkeit

Umweltschutz und nachhaltiges Handeln sind heutzutage so eng mit dem digitalen Wandel verbunden, dass sich Begriffe wie Greentech, Grüne Technologien oder Green Computing nur noch bedingt auf spezifische Firmen beschränken, die sich Umwelttechniken verschrieben haben. Das Ja zur Kreislaufwirtschaft und die Umstellung auf ressourcenschonende sowie emissionsarme Technologien machen Greentech mit

Artikel lesen

Digitalisierung der Lebensmittelbestellung – Geklickt, Geliefert; Gewinn?

Die Art und Weise Lebensmittel zu bestellen, hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Während das Unternehmen Just Eat Takeaway, welches wir hierzulande unter Lieferando kennen, bereits zu Beginn der Pandemie ein Umsatzwachstum von über 50 % verzeichnete, drängen mehr und mehr Online Bringdienste auf den Markt, die Lebensmittel für einen kleinen Aufschlag innerhalb […]

Artikel lesen

Dark Patterns – Taktiken der nutzerzentrierten Manipulation

Der verwunderte Aufschrei „Das habe ich doch gar nicht geklickt“ oder das aus Bequemlichkeit geborene „Ja, alles akzeptieren“ sind Reaktionen, die nicht nur technikaversen Menschen in der digitalen Welt zugeschrieben werden können. Im Prinzip jeder, der sich schon mal in den Weiten des Internets verloren hat, fand sich schon einmal ungewollt auf einer Webseite oder […]

Artikel lesen

Nutzer ohne Privatsphäre – Zwischen Datensammler und Generationskonflikt

Rege Onlinepräsenz, sei es nun eher in der Beobachterrolle oder aktiv partizipierend, ist in unserer digitalen Gesellschaft längst ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Dank Smartphones sowie diverser Gadgets kann jeder Einzelne zu jeder Zeit und von jedem Standort aus auf digitale Informationen zugreifen und in eine virtuelle Welt abtauchen, die immer weiter mit der physischen […]

Artikel lesen

Conversational User Interfaces – wenn Mensch und Maschine in den Dialog treten

Bei der Mensch-Maschine-Interaktion geht es schon seit jeher darum, wie der Nutzer auf natürlichste sowie einfachste Art und Weise mit der Technologie in Kontakt treten, mit ihr kommunizieren und von ihr unterstützt werden kann. In der Spezialdisziplin des Interaction Designs versuchen Designer deshalb sowohl soziale als auch emotionale Aspekte der menschlichen Kommunikation in Systeme zu [&hell

Artikel lesen

Digitale Mobilität – Wie neue Technologien unsere Fortbewegung verändern

Der Lebensraum muss der Mobilität untergeordnet werden! Dies war eine nahezu einhellige Meinung, auf die man im Deutschland der 60er Jahre traf. Verantwortlich für diesen Aufschrei: der Siegeszug des Automobils – Das Statussymbol; Das Aushängeschild unserer Wirtschaft; Das Versprechen auf Freiheit und Selbstbestimmung. Mobilität bedeutete autogerecht. Sechzig Jahre später ist von der damali

Artikel lesen

Digitale Umwelt im öffentlichen Raum – Wie virtuelle und reale Welten miteinander verschmelzen

Durch das Internet und die omnipräsenten Zugriffsmöglichkeiten auf moderne Technologien hat sich unser Kommunikationsverhalten, die Informationsbeschaffung und -verbreitung sowie unsere Wahrnehmung nachhaltig verändert. Tagtäglich bewegen wir uns in virtuellen Räumen, in denen wir uns mit Bekannten oder auch vollkommen Fremden vernetzen, verabreden und untereinander austauschen. Die digitalen

Artikel lesen

Der Halo-Effekt — Ein Merkmal überstrahlt alles

Wir Menschen sind darauf gepolt, unsere Umgebung, neue Situationen oder Kontakte direkt zu erfassen, nach Mustern zu scannen und zu beurteilen. Dabei schätzen wir blitzschnell ein, welche Gefahren auf uns lauern und welche Handlungspotenziale sich uns bieten. Dieses teils unbewusste Wahrnehmen und Verarbeiten der Dinge um uns herum geschieht so augenblicklich, dass unserer vorschnellen Urtei

Artikel lesen

Flexibles Arbeiten — Viele Arbeitsmodelle und doch keine Universallösung

Das vergangene Jahr, mit all seinen Einschränkungen und Unwägbarkeiten, hat unser gesamtes Zusammenleben in einer Gesellschaft und die Art und Weise wie wir zusammenarbeiten grundlegend verändert. In kürzester Zeit mussten sich Unternehmen den damit einhergehenden Herausforderungen stellen und Lösungen finden, wie diese globale Krise zu meistern ist. Dass Firmen, die bereits zuvor digital gut

Artikel lesen

Digitale Zukunft — Verantwortung zurückgewinnen im Umgang mit neuen Technologien

Schon seit jeher erfand der Mensch Techniken, Werkzeuge und Maschinen, die ihn beim Umgang mit sich ständig verändernden Umwelt- und Lebensbedingungen unterstützten. Doch die technologischen Entwicklungen der Moderne prasseln in immer kürzer werdenden Abständen auf uns ein. Und sobald sie da sind, werden sie zumeist auch ungefragt und postwendend in unsere Gesellschaft und unseren Alltag [&he

Artikel lesen

Expert Leader und/oder leading Expert — Aufbrechen von Rollenbildern im digitalen Kontext

Durch den Eintritt in das digitale Zeitalter scheint sich die Welt schneller und schneller zu drehen. Technologische Errungenschaften sowie deren Einfluss auf unseren Alltag entwickeln sich exponentiell weiter und erfordern ein Umdenken bzw. Neudenken in nahezu allen Lebensbereichen. Vor allem Unternehmen müssen sich mithilfe neuer Geschäftsprozesse und innovativer Lösungen den sich ständig wa

Artikel lesen

Projektmanagement — Komplexität lösen durch Creative Direction

Nicht zuletzt durch die Digitalisierung und die damit einhergehenden Change-Prozesse werden Projekte sowie deren Anforderungen immer komplexer. Dies ist insofern wenig verwunderlich, da dem Faktor Zeit im digitalen Umfeld eine noch gewichtigere Rolle zukommt und bei einem mehr und mehr undurchsichtigeren Wettbewerb, der mit disruptiven Ideen glänzt, Innovationen ganze Marktgefüge aus den Angel

Artikel lesen

Gestensteuerung — Neue Kommunikationswege zwischen Mensch und Maschine

Gesten sagen mehr als tausend Worte — Wir winken uns zu, bestätigen eine tolle Leistung mit einem Daumen nach oben oder schütteln verzweifelt mit dem Kopf, wenn wieder mal etwas schief gegangen ist. Gesten sind Teil unseres Seins, unserer Kultur und unserer Sprache. Es ist also nicht verwunderlich, dass es immer mehr Überlegungen gibt, inwiefern […]

Artikel lesen

Digitale Nachhaltigkeit – Informationen und Wissen als Ressource des 21. Jahrhunderts

Nachhaltigkeit und Digitalisierung – Zwei Buzzwords, die aus unserem Alltag nicht wegzudenken sind und doch für viele nicht unterschiedlicher sein könnten. Während beim Thema Nachhaltigkeit Bilder von Solaranlagen oder Öko-Latschen hervorgerufen werden, springen die Gedanken beim Thema Digitalisierung hin zu Smart Glasses, Virtual Reality oder gar autonomen Mobiltitätslösungen. Aber genaus

Artikel lesen

Calm Technology – Prinzipien einer nicht aufdringlichen Gestaltung

In der Typografie gibt es eine Reihe von Richtlinien, die sich recht natürlich entwickelt haben und die sich auf die oftmals unbewusste Wahrnehmung des Lesers beziehen. Es sollten z.B. nicht zu viele Schriftarten genutzt werden, ausreichend Leerräume bestehen und die Schriftgröße so eingesetzt werden, dass es die Lesbarkeit vereinfacht. Schrift sollte schlichtweg das Auge entspannen, […

Artikel lesen

Teamkultur – Gemeinsam Großes bewirken

Die digitale Transformation zeigt uns nicht zuletzt in der aktuellen Lage auf, dass starre Abläufe sowie traditionelle Unternehmensstrukturen moderneren Ansätzen weichen werden, die bereits heute Schlagworte wie Flexibilität, Kollaboration und Individualität für sich beanspruchen. Es geht dabei nicht nur um das Wie und Wo wir in Zukunft arbeiten, sondern auch immer mehr um das Warum wir

Artikel lesen

Digital Human Twin – Mein Doppelgänger im virtuellen Raum

Wie weit geht der Einsatz digitaler Zwillinge? Und vor allem – Inwiefern kommen wir bereits einem Digital Human Twin nahe? In den vergangenen Jahren haben immer mehr Unternehmen aus verschiedensten Branchen die Vorteile von Digital Twins erkannt. Denn dank dem Zusammenspiel aus Internet of Things (IoT), Big Data und Künstlicher Intelligenz (KI) liefern diese digitalen […]

Artikel lesen

Social Dilemma – Zwischen Verantwortung, Aufklärung und Manipulation

Dass der nahezu obligatorische Blick aufs Smartphone oftmals genauso unterbewusst geschieht wie der halbstündliche Griff eines Rauchers in die Zigarettenpackung, ist eine Eigenart, welche die meisten schon häufiger bei sich selbst oder anderen beobachten konnten. Nachrichten checken, Auktionen verfolgen, Zerstreuung suchen oder einfach nur sichergehen, dass der Akku hält – All dies ist Te

Artikel lesen

Gamification – Spielerische Motivation

Wer in Stockholm schon mal mit der U-Bahn gefahren ist, wurde auf dem Weg in den Untergrund vielleicht Augen- und Ohrenzeuge einer Installation, die vielen die Wahl zwischen Rolltreppe und normaler Treppe mehr oder minder abnimmt. Die Stufen genannter Treppe wurden nämlich optisch als auch klanglich mit Klaviertasten ersetzt – Ein kleiner Anstoß (Nudge), um […]

Artikel lesen

Digitale Ethik – Werte und Moral zwischen Mensch und Maschine

Wir leben in unserer Gesellschaft nach Gesetzen, die auf ethischen Leitlinien basieren und unser Verhalten widerspiegeln sowie regeln sollen. Schwingt sich nun eine fortschrittliche Technologie zu neuen Höhen auf, verharrt diese zunächst in einer Art vogelfreiem Raum, in dem weder Richtlinien noch Gesetze eine Grundordnung stellen. So verhält es sich auch mit der Digitalisierung, die sowohl [&

Artikel lesen

Kultur und Design

Kulturelle Unterschiede als Teil des UX Designs Dank eines durch die Globalisierung sowie das Internet aufblühenden multikulturellen Marktes, ist das Anbieten sowie Verkaufen von Produkten & Services über die eigenen Landes- und Sprachgrenzen hinweg heutzutage zu einem Standard geworden. Doch gerade dieses ‚Multikulturelle‘ reicht weit über schlichte Übersetzungen, erreichbare Plattfor

Artikel lesen

Remote Workshops – Zusammenarbeit im virtuellen Raum

Die Transformation unserer Arbeitswelt durch die allgegenwärtige Digitalisierung stellt uns vor eine Vielzahl von Herausforderungen und bringt uns dazu, kreativer sowie experimenteller neue Wege zu beschreiten. Während sich Methoden wie Design Thinking und Sprints längst in der Gestaltung digitaler Produkte & Services etabliert haben, sind wir vor allem in der aktuellen Zeit wieder da

Artikel lesen

Design und Systeme im Wandel

Designs haben sich schon immer an neue Entwicklungen anpassen müssen und wie überall gibt es auch in der Design-Welt schlicht Verfechter von bestimmten Stilrichtungen, von deren Grundprinzipien sie überzeugt sind. Solch ein Verfechter war auch Scott Forstall, der sich als Verantwortlicher für das iOS gemeinsam mit Steve Jobs aufmachte, mit dem iPhone den Startpunkt für […]

Artikel lesen

Implementierungsbegleitung – Gemeinsam zum Projekterfolg

In der Entwicklung von digitalen Services und Produkten gibt es einige Herausforderungen, die sich im Laufe des Prozesses von der Konzeption bis hin zur Ausarbeitung und Entwicklung ergeben. Schaut man ein paar Jahre in die Vergangenheit, lassen sich eine Vielzahl von Beispielen aufführen, die belegen, dass eine Entwicklung in Silos stattgefunden hat, welche den größtmöglichen […]

Artikel lesen

Shopping Experience der Zukunft – Einkaufen ohne Hilfsmittel

Deutschland ist wie kaum ein anderes Land ein Land der Bargeld-Liebhaber. Doch in den vergangenen Jahren hat sich auch Hierzulande ein Trend fortentwickelt, der vor allem dank neu aufkommender Technologien im Finanz- und Mobile-Bereich angetrieben wird: Das kontaktlose Bezahlen. Aber wie läuft diese contact-free economy überhaupt ab und wie könnte das Shopping-Erlebnis vor Ort für […]

Artikel lesen

Eine kontrollierte Metamorphose – Mit UX QA und Implementierungsbegleitung durch die Umsetzungsphase

Als User Experience Experte und Designer hat man häufig das Privileg in den verschiedensten Branchen an ebenso unterschiedlichen digitalen Produkten sowie Services mitzugestalten. Doch egal wie simple oder komplex die Entwicklung sich darstellt oder ob nach einem Wasserfall-, agilen oder hybriden Modell vorgegangen wurde – am Ende sind die Produkte/Services nie genau so, wie sie […]

Artikel lesen

Storytelling – Und warum Geschichten auch in der UX eine wichtige Rolle spielen

Mit Geschichten können wir andere an unseren Erlebnissen teilhaben lassen, Ideen austauschen und uns gegenseitig inspirieren. Egal, ob es sich dabei um ein Märchen aus unserer Kindheit, den neuesten Superhelden-Blockbuster im Kino oder die aufgezwungene Schullektüre handelt, die sich plötzlich als Augenöffner erweist – Geschichten begleiten uns ein Leben lang und ziehen uns in ihren [&h

Artikel lesen

Wie User Experience beim Durchdringen von Komplexität hilft

Berufsbezeichnungen im Bereich User Experience gibt es einige: User Experience Designer, UX Consultants, UX Researcher und so weiter. Dabei könnte ihre Tätigkeit zuweilen auch als Fragesteller und Lösungsfinder beschrieben werden, denn zum großen Teil ist es ihr Mindset, das sie treibt – basierend auf Empathie, Neugierde und Kreativität. Wenn man sich dem Bereich UX verschrieben hat, [&hel

Artikel lesen

Ist der nachhaltige Unternehmenserfolg durch gute User Experience messbar?

Die Messbarkeit von User Experience ist ein weites Feld – nicht nur, weil man darüber philosophieren kann, inwiefern eine Erfahrung überhaupt messbar ist, sondern weil der ganzheitliche Ansatz der UX oftmals nicht als fundamentaler Teil des gesamtunternehmerischen Ansatzes gesehen wird. UX erfordert nicht nur ein hohes Design-, sondern auch ein hohes Business-Verständnis, damit interne Un

Artikel lesen

Der Ursprung von digitalem User Experience Design – Eine Zeitreise

Sie umfasst die gesamte Bandbreite an Interaktion der Endbenutzer mit einem Unternehmen samt den bereitgestellten Services und Produkten – dies ist die gängige Definition eines noch recht jungen Begriffs, welchen wir heute unter User Experience kennen. Doch trotz seiner Jugendlichkeit sind Ansätze der ihm zugrunde liegenden Prinzipien auch außerhalb der digitalen Welt zu finden und […]

Artikel lesen

Agil und Wasserfall – Klar zu trennen oder doch kombinierbar?

Bei der Frage, wie man am besten bei dem managen und ausarbeiten eines Projektes vorgeht, hört man zumeist von zwei Entwicklungsmodellen, die auf den ersten Blick wohl unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite das klassische Wasserfallmodell, das als strukturiert, übersichtlich und vorhersehbar gepriesen wird, und auf der anderen Seite das Agile Modell, welches […]

Artikel lesen

Was bedeutet User Experience – Der Weg zum unverzichtbaren Bestandteil heutiger Produkte & Services

Selbst ausgewiesenen Experten fällt es häufig schwer, auf die Frage „Was ist User Experience?“ eine klare sowie leicht verständliche Antwort zu geben, ohne dabei in einen Vortrags-Modus abzudriften, der jeglichen Zeitrahmen zu sprengen droht. Bevor wir also etwas tiefer in die Materie eindringen, versuchen wir es mal mit einer einfachen Aussage als Beispiel: „Ich habe […]

Artikel lesen

Die Auswirkungen der Neurowissenschaften auf UX Design

Beim Erstellen einer Benutzeroberfläche für eine neue App oder Unternehmenswebsite kommen Webdesigner, Digitalstrategen und Entwickler zum Einsatz, die häufig unterschiedliche Auffassungen und Vorstellungen haben, wie das User Experience-Design denn nun am besten aussehen soll. Diese unterschiedlichen Meinungen können natürlich miteinander kollidieren, jedoch geht es eher darum, mit den versc

Artikel lesen

Informationsarchitektur – Mehrwert auch für Designer

Wahrscheinlich ist bereits jeder von uns schon mal auf einer Webseite beim Versuch eine Information zu finden gescheitert. Sei es auf Grund mangelnder oder falscher Bezeichnungen, schlichter Unübersichtlichkeit oder eines durchzuführenden Klick-Marathons, für den wir gerade weder Zeit noch Nerven haben. Eine gute User Experience muss immer dafür sorgen, dass die Nutzer einfach an die […

Artikel lesen

Minimum Viable Product – Produktvalidierung am Markt

Schnell, risikoarm und unkompliziert – Mit diesen Adjektiven könnte man das Konzept des Minimum Viable Product (kleinstes lebens- bzw. funktionsfähiges Produkt) wohl am besten beschreiben. Etabliert im Kontext des Lean-Startup-Gedanken, geht es darum, ein mit den notwendigsten Funktionen ausgestattetes Produkt so schnell wie möglich und mit geringstem Aufwand an den Markt zu bringen, um die [

Artikel lesen

Nudge: Kleiner Anstoß – Große Wirkung

Wir treffen Tag für Tag abertausende Entscheidungen. Natürlich sind davon einige bewusst getroffen – beim einen mehr, beim anderen weniger -, aber die meisten geschehen unbewusst; sei es aus Gewohnheit oder Bequemlichkeit. Dadurch nehmen wir häufig Optionen wahr, die wir besseren Gewissens gar nicht wahrnehmen wollten, oder unterlassen Dinge, von denen wir überzeugt sind, dass […]

Artikel lesen

Proaktives Handeln – Bewusstes und zielgerichtetes Agieren

Das Wort ‚proaktiv’ begegnet uns aktuell wieder häufiger – So ist in der Politik von proaktiven Maßnahmen die Rede und Veranstalter informieren proaktiv über Absagen oder Änderungen. Im Unternehmens-Kontext wird Proaktivität von Mitarbeitern und Vorgesetzten schon lange verlangt, da proaktivem Handeln weitreichende Vorteile zugesprochen werden, die nicht nur im hausinternen Miteinander,

Artikel lesen

Design Sprints: In kürzester Zeit zu messbaren Ergebnissen

Der Faktor Zeit spielt bei der Schaffung neuer Produkte und Produktverbesserungen eine immer wesentlichere Rolle. Dabei ist der Weg von der Problem- über die Entscheidungsfindung bis hin zum Prototypen oftmals ein beschwerlicher, der durch endlose Meetings führt, die immer weitere Stolpersteine zum Vorschein bringen und schließlich in unausgereiften Kompromissen münden. Deshalb hat sich in den

Artikel lesen

UI-Patterns — Referenzpunkte für ein besseres Visual Design

Als User Experience-Designer ist man ein allgegenwärtiger Problemlöser — Ständig damit beschäftigt, ein Produkt oder Service nach Machbarkeit und Relevanz zu überprüfen, sodass den Bedürfnissen und Wünschen der Nutzer Rechnung getragen werden kann, um schlussendlich mit der bestmöglichen Nutzererfahrung aufzuwarten. Da ist es gut zu wissen, dass man heutzutage beim Gestalten einer Benut

Artikel lesen

Circular Design – Produkte nachhaltig entwickeln

“Anyone who thinks that you can have infinite growth on a planet with finite resources is either a madman or an economist.” Viele haderten mit diesem Satz von Sir David Attenborough – vielleicht, weil sie sich persönlich angegriffen fühlten oder weil sie darin ein Anzählen unseres Wirtschaftssystems sahen. Dabei kann man den Satz auch wie […]

Artikel lesen

Mit Behavioural Design zum glücklichen User

Behavioural Design ist spätestens seit der Entwicklung digitaler Produkte und Services wesentlicher Bestandteil von User Experience Design. Das Streben jedoch die Interaktion zwischen Computer und Mensch zu organisieren und zu optimieren besteht seit Jahrzenten: Ursprünglich wurde zu Beginn des Industriezeitalters die Interaktion zwischen Mensch und Maschine verbessert. Mit Aufk

Artikel lesen

Prototyping für eine bessere User Experience

Der Begriff Prototyp ist schon lange Teil unseres Alltags, wenngleich die Definition nicht immer ganz klar zu sein scheint und hier und da neue Wortschöpfungen die griechische Komposition (»protos« der Erste / »typos« Urbild) ersetzen. So begegnen uns auf der Straße keine Prototypen, sondern Erlkönige, und wenn man von stereotypischen Verhaltensweisen archetypischer Nutzer im Umgang [&helli

Artikel lesen

Kontextsensitiver digitaler Raum – Der Kontext macht den Inhalt

Als Mensch leben wir in ständiger Interaktion; sei es mit anderen Menschen, unserer Umwelt oder eben mit Maschinen. Dabei verstehen wir uns trotz unzähliger Hilfsmittel selbst am liebsten als Akteur – Immer auf der Suche nach der nächsten positiven, persönlichen Erfahrung. Doch wie sieht die digitale Interaktion von Morgen aus, wenn Maschinen immer mehr in […]

Artikel lesen

UX Trends — Was uns 2020 erwartet

User Experience umfasst eine Reihe verschiedener Disziplinen, um die Mensch-Maschine-Interaktion und-Kommunikation fortlaufend zu optimieren. Gutes UX-Design legt dabei den Fokus auf die Benutzerfreundlichkeit und versucht dem Nutzer die Arbeit mit dem Produkt oder Service so einfach und intuitiv wie nur irgend möglich zu machen.

Artikel lesen

Inklusive Gestaltung: Diversität erkennen, Vorteile verstehen

Das vielschichtige Thema Inklusion ist sowohl auf politischer Ebene als auch in den Medien so aktuell wie selten zuvor. Auch Unternehmen wissen nicht erst seit gestern, welche Herausforderungen sowie Möglichkeiten hinter dieser Thematik stecken und versuchen ihr Bewusstsein hinsichtlich der Entwicklung und dem Ausbau integrativer Praktiken weiter zu schärfen. Doch Inklusion ist kein einfaches Th

Artikel lesen

Designsysteme – Vorteile und Nutzen einer einheitlichen Designsprache

Unabhängig davon, ob man nun eher von Entwicklung oder Disruption spricht, durch die Digitalisierung ändern sich auch die Relevanz und die Möglichkeiten, die Design bietet. Trotz dem Aufkommen neuer Touchpoints und neuer Devices soll die Kommunikation visuell einheitlich und Nutzererlebnisse konsistent bleiben. Dies stellt sowohl für Designer als auch für Teams, die gemeinsam an digitalen [&h

Artikel lesen

UX Design: Zwischen Konvention und Innovation

Der Mensch ist von Natur aus Neuem gegenüber skeptisch und kann sich nur schwerlich von angelernten Gewohnheiten trennen. Manch einer gerät bereits in Panik, wenn sich der Busfahrplan ändert oder Lieblingsprodukte plötzlich mit einer anderen Verpackung in den Supermarkt-Regalen stehen. Dass Veränderungen eher argwöhnisch betrachtet und teilweise gar verteufelt werden, zeigt sich auch immer n

Artikel lesen

User Experience: Ist das Nutzererlebnis messbar?

Wissen ist Macht – Ein geflügeltes Wort, welches augenscheinlich viel Wahrheit in sich trägt. Heutzutage könnte man ‚Wissen’ auch schlichtweg mit ‚Informationen’ tauschen. Oder wir benutzen gleich ein Wort, welches zusätzlich Möglichkeiten und Ängste hervorruft sowie der digitalen Diktion eher entspricht: ‚Daten’ – Daten sind Macht.

Artikel lesen

An den Nutzer & Kontext angepasst – eine Retrospektive hin zum Responsive Webdesign und darüber hinaus

Für das Surfen im Internet gibt es keinen vordefinierten Zugangskontext mehr. Der User kann unterschiedlichste Devices nutzen. Egal wie groß das Display des Zugangsgerätes, das im Moment genutzt wird, ist: Der Anspruch muss immer sein, dass die bestmögliche Funktionalität der Webseite und die Darstellung des entsprechenden Inhalts vollständig gewährleistet ist. Da wir also keinerlei Aussage

Artikel lesen

Interaction Design als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine

Es gibt eine Vielzahl an digitalen Termini, die in den letzten Jahrzehnten erschaffen wurden und sich rund um das Thema Design drehen. Konnte man früher noch Design recht zwanglos mit Grafikgestaltung gleichsetzen, spricht man im digitalen Zeitalter von User Experience (UX), User Interface (UI) oder Interaction Design (IxD) – Als sei die Welt nicht schon […]

Artikel lesen

Digitale Transformation: Zwischen Aufbruch und Stagnation

Die Digitalisierung erfordert von Unternehmen und Politik nicht nur das Investieren in moderne Technologien, sie setzt vor allem den Willen voraus, sich Neuem gegenüber zu öffnen und aus den sich bietenden Chancen den besten Nutzen im optimalen Kontext zu erzeugen.   Zwischen Notwendigkeit und Skepsis Digitalisierung beschäftigt Wirtschaft, Industrie und Politik bereits seit einer gefühlt

Artikel lesen

Den Umgang mit dem Nutzer erlernen

Ein digitales Vorhaben so zu gestalten, dass es allen Anforderungen und Wünschen, die der Anwender an das Produkt oder den Service stellt, entspricht oder sie gar übertrumpft, gleicht häufig einer Mammutaufgabe. Das Wort Nutzerakzeptanz ist dabei immer noch eine dunkle Wolke, die über jeglichem digitalen Projekt schwebt und es viel zu oft zum Scheitern verdammt. […]

Artikel lesen

Mit Personas den Nutzern ein Gesicht geben

Personas sind ein wichtiges Element, wenn es um einen ganzheitlichen Ansatz zur nutzerzentrierten Gestaltung interaktiver Systeme geht. Denn nur wenn die Bedürfnisse der Benutzer und der Nutzungskontext bekannt sind und bei der Entwicklung berücksichtigt werden, können Anwendungen und Interaktionen funktional und somit erfolgreich gestaltet werden.   Vom Rollenspiel zum archetypischen Nutz

Artikel lesen

Empathie als Basisqualifikation für moderne Unternehmen

In unserer schnelllebigen Welt, in der „Zeit ist Geld“ regiert und Stillstand „Tod“ bedeutet, wird das Zulassen von Gefühlen oder das Menschsein an sich oftmals als Hindernis, gar als Schwäche wahrgenommen. Dabei stellt die Empathie eine Kernkompetenz dar, die in einem engen und empirisch belegten Zusammenhang mit dem Erfolg im Privat- und Berufsleben steht.

Artikel lesen

Design Thinking: Kollaborativ und kreativ Probleme angehen

Der Aufbau eines Teams Ein DT-Team zusammenzustellen bedeutet, Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen und Backgrounds zu vereinen. Dabei kann es sich nicht nur um verschiedene Berufe oder Abteilungen handeln, sondern einfach um kulturelle, nationale, Alters- oder Geschlechter-Unterschiede. Das Credo lautet: Je vielfältiger das Team, desto vielschichtiger der Blick auf eine Thematik. Eine inte

Artikel lesen

Future Work: Arbeitsplatz zwischen Raum und Zeit

Die Digitalisierung schreitet mit Siebenmeilenstiefel voran und verändert alle Lebensbereiche. Wie sieht der Arbeitsplatz und das Arbeitsumfeld der Zukunft aus? Wo und in welchen Strukturen werden wir uns wiederfinden?   War of Talents: Die Erwartungen der Generation Y Der War of Talents ist bereits im vollen Gange und wird sich noch weiter verschärfen. Unternehmen buhlen […]

Artikel lesen