PLABA Online Plattform

Service Design

PLABA Online Plattform

Die Online Plattform PLABA hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lücke zwischen Projektgebern und Auftragnehmern mit Hilfe eines Netzwerks zu schließen, welches Planer und Bauleiter direkt und einfach verbindet. Um solch ein Unterfangen adäquat und nutzerorientiert umzusetzen, wurde die Plattform im Rahmen des Service Designs von Grund auf neu konzipiert.

Neben der Entwicklung einer Informationsarchitektur, galt es für uns auch die visuelle Gestaltung und deren technische Umsetzung einzuleiten. Dabei sollten die Bedingungen dafür geschaffen werden, dass die Plattform stetig anpassbar und für neue Anforderungen optimierbar bleibt. So unterstützt forwerts das Team von PLABA auch weiterhin sowohl bei der Wartung als auch bei der Weiterentwicklung des Services.

Matchmaking

Auf der PLABA Plattform können Spezialisten ganz einfach ein Profil erstellen und ihre Dienste anbieten. Neben der Expertise werden die freien Kapazitäten samt Zeitraum sowie der Einsatzort angegeben, welche dann direkt mit Projekt-Inseraten abgeglichen werden können. Dies wird unterstützt von einem hochmodernen Matching-System, welches Auftragnehmer und –geber auf Konpfdruck verbindet.

Die Online Plattform bietet durch eine Vielzahl von Funktionen nicht nur die Möglichkeit kurzfristig Projekte zu starten, sondern erlaubt es den Nutzern auch schnell und unkompliziert neue Kontakte zu knüpfen und zu netzwerken. Die eingebaute Chat-Funktion ermöglicht hierbei den Austausch mit anderen Experten und errichtet einen direkten Draht zwischen Projektsuchenden und Projektgesuchen.

Multi-Device-fähig

Damit PLABA von jedem und überall verwendet werden kann, wurde von uns ein responsives Design gestaltet, welches es den Nutzern erlaubt, die Plattform auf allen gängigen Geräten zu nutzen und die bestmögliche User Experience zu schaffen. Dies bedeutet, dass egal ob am heimischen Desktop-PC oder unterwegs auf dem Smartphone, PLABA kann geräteunabhängig genutzt werden ohne dabei auf Funktionen oder Anwendungsmöglichkeiten verzichten zu müssen.